Über uns

Im Andenken an das Werk Louise Hardts (*1787 †1867) und mit den gleichen Zielen und Aufgaben, übertragen auf die heutige Lebenssituation von Kindern, wurde im Oktober 1995 die Louise Hardt Stiftung als eingetragener Verein gegründet.

Unser Ziel ist es, Organisationen, die Kinder- und Jugendarbeit leisten und in Not geratene Kinder und Jugendliche zu fördern und zu stabilisieren, um ihnen - trotz aller widrigen Umstände - einen positiven Start ins Leben zu ermöglichen. Auch wenn unsere Hilfe oft nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein kann: Jeder Euro, jede Minute intensiver Zuwendung ist eine Investition in unser aller Zukunft!

Die Mitglieder der Louise Hardt Stiftung und ihr Vorstand bemühen sich in allen Fällen möglichst unbürokratisch zu helfen. Ganz ohne geht es jedoch nicht. Formlose Anträge von Schulen, Jugendamt und anderen öffentlichen Einrichtungen genügen. Nicht vergessen: die Angabe einer Kontoverbindung, des Schulvereins oder einer anderen gemeinnützigen Einrichtung.

Weitere Informationen über die Louise Hardt Stiftung finden Sie in unserem Flyer.